Ausstellungen

Janosch in Meersburg – eine Künstlerfreundschaft mit Henryk Zegadlo

Einzigartige Janosch-Ausstellung in der Galerie Moger. Die Galerie eröffnet 1983 mit der Ausstellung Janosch und Henryk Zegadlo. Beide Künstler verbindet fortan die Kunst und ihre Liebe zur polnischen Heimat. Es entsteht die Idee eines ersten gemeinsamen Projekts, dem „Dom Goralen“ (Goralen-Haus) am Bodensee. In regelmäßiger Korrespondenz und beständiger Rückkehr hält und pflegt Janosch seine Verbindung in und nach Meersburg.

03.11.2017 – 03.01.2018
Galerie Moger
Url: anna.moger@t-online.de
Adresse: Winzergasse 2
88709 Meersburg, Telefon +49(0)7532 – 8074824

Abenteuerwelten in Pirmasens

Das Forum Alte Post in Pirmasens ist ab 19.November das Janosch Abenteuerland.

So vielfältig wie die Arbeiten des Autors und Illustrators Janosch ist auch das Begleitprogramm der neuen Sonderausstellung „Janosch: Abenteuerwelten“ des Kunstvereins kunst & kultur pirmasens e.v. in Kooperation mit der Stadt Pirmasens im Forum ALTE POST. In der Zeit vom 19. November 2017 bis 14. Januar 2018 hat das Pirmasenser Kulturzentrum ein breitgefächertes Angebot rund um die Sonderausstellung unter dem Motto „Oh weh es tobt die See“ zusammengestellt. Dazu gehören offene Führungen für Erwachsene, Bastel-Workshops sowie je ein Back- und Kochkurs mit Kindern in der hauseigenen Küche des Forum ALTE POST

19.11.2017 – 14.01.2018
Forum Alte Post
Url: www.forumaltepost.de
Adresse: Poststraße 2
66954 Pirmasens
Telefon +49(0)6331/23927-16

Vom Ammersee bis Panama

Mit der Sonderausstellung ab dem 08.12.2017 präsentiert das Bauernhofmuseum Jexhof am Ammersee gemeinsam mit der Galerie Kersten eine Janoschausstellung im besonderen Umfang. Biografisch und thematisch ist die Ausstellung aufgebaut und zusätzlich mit passenden Kunstwerken eingebettet. Zum erstemal wird der handbemalte Bauernscharnk aus Janoschs Haus am Ammersee ausgestellt, wie auch andere Utensilien aus Janosch Atelier. Frühwerke aus seiner Münchner Zeit sind Schwerpunkt der Ausstellung.

Zur Ausstellung hat Janosch eine Radierung für den Jexhof entworfen. Die limiterte Edition „Vom Ammersee bis Panama“ ist nur im Jexhof erhältlich. Im Museumsshop und bei der Galerie Kersten sind Aquarellarbeiten und Radierungen erhältlich ab dem 08.12.

08.12.2017 – 17.01.2018
Bauernhofmuseum Jexhof
Adresse: 82296 Schöngeising

Biblisches zum Reformationstag

In der Stubengalerie – Galerie Stötzel-Tiedt in Goslar werden neben anderen religösen Themen auch die Bibelillustrationen von Janosch ausgestellt. Die Bibelmappe mit 9 Radierungen werden gemeinsam mit kritischen Originalen und Radierungen des sich selbst ernannten „Ketzers“ Janosch ab dem 19.10. präsentiert.

Auch Werke von Adi Holzer und Otmar Alt sind Teil dieser Reformationsausstellung in Goslar.

Eine Ausstellung voller Kontraste und Diskussionsstoff.

19.10. – 17.11.2017
Galerie Stoetzel-Tiedt
Url: www.galerie-tiedt.de
Adresse: Abzuchtstrasse 4
38640 Goslar

Janosch feiert in Lörrach

30 Jahre Galerie Bohn und Janosch kommt zum gratulieren.

Am 04.05. ist es soweit Janosch kommt ins Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich zur Janosch-Ausstellung in die Galerie Bohn. Zur Ausstellung gibt es gleich 2 neue Sondereditionen für die Lörracher und die Basler. Neben den beiden Highlights werden auch Aquarelle, Leinwandarbeiten und Radierungen aus unterschiedlichen Schaffensperioden gezeigt.

Die offizielle Präsentation der beiden neuen Stadtmotive, die Ausstellungseröffnung und die Signierstunde finden am 04.05. ab 19 Uhr in der Galerie am Alten Markt 3 in Lörrach statt. Bitte haben Sie Verständnis, es werden ausdrücklich keine Bücher, Plakate oder Postkarten signiert.

04.05.-17.06.2017
Galerie Bohn
Url: www.galerie-bohn.de
Adresse: Am Alten Markt 3
79539 Lörrach

Janosch in der Hessischen Landeshauptstadt

Janosch kommt am 5. Mai 2017 zum zweiten Mal nach Wiesbaden in die Art Gallery Wiesbaden.

Ab 18 Uhr ist der Künstler für die Öffentlichkeit in der Galerie in der Häfnergasse 2 zur Vernissage und Signiertstunde für erworbene Kunstwerke anwesend. Eine wunderschöne Bandbreite seiner Meisterstücke, Aquarelle und Editionen sind in der Galerie ausgestellt. Es werden ausdrücklich keine Bücher, Plakate oder Postkarten signiert.

Zur Preview am Donnerstag 04.05. können Sie sich in der Galerie direkt anmelden unter ART GALLERY WIESBADEN

Wir freuen uns auf eine Ausstellung mit Musik und Kunst.

05.05.-05.06.2017
Art Gallery Wiesbaden
Url: www.artgallery-wiesbaden.de
Adresse: Häfnergasse 2
65183 Wiesbaden

Würzburg Sonderedition

Anlässlich zu Janosch´s Besuch in Würzburg am 06.05.2017 ist eine neue Sonderedition zu Janosch Stadtansicht Würzbuerg entstanden. Janosch selbst signiert die Radierungen zur Vernissage am 06.05. ab 14 Uhr in der Galerie Gabriele Müller. Es werden ausdrücklich keine Bücher, Plakate oder Postkarten signiert.

Die Austellug darüber hinaus zeigt Werk aus alle Schaffensperioden, Figuren, Illustrationen, Landschaften und auch die bekannten Karikaturen des Herrn Wondrak.

Vorreservierungen der Sonderedition gerne vorab unter mail@galerie-gabriele-mueller.de

06.05.-06.06.2017
Galerie Gabriele Müller
Url: www.galerie-gabriele-mueller.de
Adresse: Theaterstraße 18
97070 Würzburg

ART-Galerie Hoffmann zeigt Janosch

Die Tigerente kommt in die ART-Galerie Hofmann nach Garmisch Partenkirchen.

Die schönsten Motive aus Janosch´s Geschichten sind in seinen Radierungen wieder zu finden. Ob Tigerente, Bär, Frosch oder gar Herr Wondrak, in der Frühjahrsausstellung in Garmisch-Partnenkirchen findet jeder seine Lieblingsfigur. Neue Arbeiten und alte Highlights aus seiner Zeit in München finden sich in der Ausstellung wieder.

Besuchen Sie die Ausstellung vom 5. Mai bis 31. Juli 2017.

Die Vernissage findet statt am 05. Mai um 19 Uhr. Es freuen sich auf Ihr Kommen:
Gabi Hoffmann und das Team von Hoffmanns ART-Galerie, Bistro & Waffelhaus.

05.05.-31.07.2017
Art Gallerie Hoffmann
Url: www.artgalerie-hoffmann.de
Adresse: Marienplatz 10
82467 Garmisch-Partenkirchen


Janosch radiert

Im Bildungszentrum Kloster Seeon werden ab dem 28. April Radierungen aus allen Schaffensperioden von Janosch gezeigt. Von den ersten Arbeiten und Versuchen bis zu heutigen Adaptionen zu den klassischen Tiger und Bär Motiven für die Janosch bekannt ist. Rund um die Ausstellung findet ein Rahmenprogamm mit Basteleinheiten, Führungen, Lesungen und Workshops. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Das Kloster eröffnet die Ausstellung mit der Vernissage am Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 18.00 Uhr. Bitte geben Sie uns bis zum 3. Mai 2017 unter Fax: 08624/897 447 bzw. email: sschubert@kloster-seeon.de Bescheid, ob wir Sie am 11. Mai begrüßen dürfen!

Alle Besucher sind herzlich eingeladen die Eröffnung zu besuchen. Der Eintritt zur Ausstellung ist in der gesamten Ausstellungszeit 28.04.-26.11. kostenfrei.

28.04.-26.11.2017
Kloster Seeon
Url: www.kloster-seeon.de
Adresse: Klosterweg 1
83370 Seeon

Geburtstag mit Janosch

Die Galerie Palz präsentiert zum 86. Geburtstag von Janosch ausgewählte Unikate und Radierungen des Autors und Illustrators. ein Highlight ist das Saarlouisblatt, dass Janosch für die Galerie vor einiger Zeit entworfen hat. Die ausgestellten Aquarelle sind aus unterschiedlichen Zeiten und Stilrichtungen. Landschaften, Kinderbuchentwürfe, Portraits, aber auch aktuelle Arbeiten aus dem ZeitMagazin.

Alle Besucher sind herzlich zur Vernissage eingeladen am Sonntag, dem 12.03.2017 von 11.00 bis 13.00 Uhr. Es spricht Frau Yvonne Weber,
Kunsthistorikerin, Heidelberg. Die Galerie ist an diesem Sonntagnachmittag zusätzlich von 15.00 – 17.00 Uhr geöffnet.
Ausstellungsdauer bis 08.04.2017

12.03.-08.04.2017
Galerie Palz
Url: www.galerie-palz.de
Adresse: Lisdorfer Straße 9
66740 Saarlouis

Hinterm Horizont glindenberg-janosch-covereht’s weiter – Riesenparty für zwei Tiger

Ein Rockmusiker, der malt und ein Illustrator, der schreibt – auf den ersten Blick eine sehr eigenwillige Komposition. Doch die beiden renommierten Künstler verbindet vieles. Beide drücken sich in mehreren Kunstformen aus. Janosch in Radierungen, Aquarellen und hochkarätigen Illustrationen, aber auch in Texten. Lindenberg als Musiker, Texter, Autor und Filmproduzent, aber auch als bildender Künstler mit seinen vielbeachteten panischen Likörellen.

Die Nürtinger Ausstellung mit rund 140 Werken zeigt einen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen der beiden Künstler. Mit einem vielseitigen Rahmenprogramm sowie speziellen Führungen für Kinder und Erwachsene erfüllt die Ausstellung auch wieder die Intention, Kunst für alle erlebbar zu machen.

14.01.-26.02.2017
Kreuzkirche Nürtingen
Url: www.nuertingen.de
Adresse: Heiligkreuzstraße 4
72622 Nürtingen
ausstellungen@nuertingen.de

EP_JaJanosch im Europa-Park Rust

In der Wintersaison 2016/2017 halten Tiger und Bär des berühmten Schriftstellers und Künstlers Janosch alias Horst Eckert Einzug in den Europa-Park in Rust. Zum Start des Winterzaubers wird in der Mercedes Benz Hall eine retrospektive Ausstellung mit Janoschs bekannten, aber auch unbekannten Illustrationen zu Kinderbüchern, literarischen Werken für Erwachsene, Entwürfen, Landschaftsbildern und vielen weiteren Sujets präsentiert. Selbstverständlich zeigt die Schau auch die bekannten Radierungen des Meisters.

Zur Ausstellung werden 4 exklusive Europa-Park Editionen herausgegeben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.europapark.de. Die Ausstellung ist im Parkeintritt inbegriffen

26.11.2016-08.01.2017 Sowie vom 13. bis 15. 1.2017
Europa-Park
Adresse: Europa-Park-Straße 2 77977 Rust

ja_trub_neckarbischofsheimNeckarbischofsheim im Janosch Zauber

Im Atelier Dieter Trub in Neckarbischofsheim werden Grafiken und Unikate von Janosch präsentiert. Werke aus den letzten, aktuellen  Schaffensperioden des Malers und Autors zeigt Ihnen das Atelier Trub. Freuen Sie sich auf eine ganz besondere, hochkarätige Ausstellung in der Vorweihnachtszeit.

Die Kunsthistorikern Yvonne Weber führt am Vernissageabend am 11.12. um 16 Uhr in die Ausstellung ein.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag bis Sonntag 14-18 Uhr und nach Vereinbarung, 24./25.12.2016 geschlossen, wie auch 31.12.2016 und 01.01.2017.

11.12.2016-15.01.2017
Atelier Dieter Trub
Mail: dieter-trub@t-online.de
Adresse: Bürgermeister Neuwirth Strasse 11
74924 Neckarbischofsheim

JA_TidoOh wie schön ist es am Timmendorfer Strand

Nach dem großartigen Erfolg der Janosch Ausstellung im Hamburger Ableger der Greg´s Gallery wandert die Ausstellung in die Timmendorfer Galerie für die Sommersaison. Über 60 Unikate und unzählige Radierungen werden in der Galerie am Timmendorfer Strand gezeigt. Darunter sind auch neuste Arbeiten, die der Künstler auch noch mit über 85 Jahren erschaffen hat.

Auf zwei Stockwerken ist ein Querschnitt aus über 50 Jahren Illustration und Malerie zu sehen. Ein Besuch lohnt sich, denn es gibt die schönsten Tiger und Bär Motive des Meisters in der Ausstellung zu sehen. Wir freuen usn über ihren Besuch am schönen Timmendorfer Strand!

01.08.-15.09.2016
Greg´s Gallery
Url: http://gregs-gallery.de/
Adresse: Bergstrasse 79
23669 Timmendorfer Strand
+49 (0)4503-8887893

 

JA_LuedinghausenOh wie schön ist Vischering

„Oh, wie schön ist Panama!“ Die bezaubernden Geschichten von Tiger, Bär und Tigerente kennt nicht nur hierzulande jedes Kind. Sowohl die Texte als auch die originellen Illustrationen stammen aus der Feder des 1931 als Horst Eckert in Schlesien geborenen Künstlers Janosch. Die Vielfalt künstlerischer Techniken wie Zeichnungen, Aquarelle, Radierungen aber auch Leinwandarbeiten zeugen von dem unverwechselbaren Stil des Künstlers, bei dem auch sein verschmitzter, hintergründiger Humor eine wichtige Rolle spielt.

Eröffnung: Sonntag, 21. August 2016 | 17:00 Uhr Eine Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Hunold, Greven.

21.08.-09.10.2016
Burg Vischering
Kulturzentrum des Kreises Coesfeld
Url: www.burg-vischering.de
Adresse: Berenbrock 1
59348 Lüdinghausen
kultur@kreis-coesfeld.de

JA_gregsHamburger Hafencity im Janoschfieber

Janosch feiert seinen 85. in der Metropolitan Gallery Hamburg. Es wird ein Fest und passend zu diesem Anlass können wir Ihnen eine umfassende Ausstellung mit 85 Unikaten und Zeichnungen des Künstlers präsentieren. Am 01.06. ab 15.00 Uhr möchten wir Sie zu einem „Family Preview“ einladen. Ab 18.00 Uhr wird Janosch für eine Signierstunde in der Galerie anwesend sein. Am Sonntag 05.06. findet eine Kinder Mal-Stunde statt.

Wir können es kaum erwarten und heissen alle Gäste herzlich willkommen!

 

01.06.-19.06.2016
Metropolitan Gallery Hamburg
Url: Metropolitan Gallery
Adresse: Am Sandtorpark 2
20457 Hamburg

Plakat Janosch V2Oh mein Wien, du bist so schön

Zum 85. Geburtstag kommt Janosch auch nach Österreich in die Galerie Augustin nach Wien. Die Ausstellung im 1. Bezirk zeigt Janosch´s schönsten Motive und Themen als Radierungen und Aquarelle. Darüber hinaus sind über 40 Unikaten und 80 verschiedenen Radierungen, einer Jubiläumsedition und 3 brandneuen Radierungen ausgestellt.

Die Galerie am Lugeck 3 heisst Janosch zur Vernissage am 02.06.2016 in Wien willkommen. Janosch ist währen der Vernissage für eine Signierstunde ab 18 Uhr anwesend. Aussschließlich erworbene Kunstwerke können signiert werden.

Ein Highlight der Ausstellung ist die Wien Edition, die exklusiv nur bei der Galerie Augustin erhältlich ist.

02.06.-02.07.2016
Galerie Augustin
Url: http://www.galerie-augustin.com/de/
Adresse: Lugeck 3
1010 Wien
wien@galerie-augustin.com


INTERNET_Einladungskarte_Janosch_artgallerywiesbaden_2016_04_26Kunst mit Janosch in Wiesbaden

Einzigartige Kunstwerke von Janosch finden Sie in der Art Gallery Wiesbaden ab dem 04. Juni. Neben seinen Klassikern, dem Tiger, dem Bären und der Tigerente, werden auch Landschaften aus seiner neuen Heimat der Insel Teneriffa ausgestellt, aber auch Portraits und humorvolle Skizzen zu aktuellen Themen. Die Ausstellung mit über 70 Werken zeigt eine große Bandbreite des 85. Jährigen Künstlers. Editionen und Unikate hängen gemeinsam in einer retrospektiven Ausstellung.

Janosch selbst ist am 04. Juni zu Gast in der Galerie. Die Art Gallery in der Häfnergasse heisst alle Gäste, Sammler und Interessierte herzlich willkommen ab 14 Uhr. Der Künstler wird für eine Signierstunde allen Besuchern und Sammlern zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass Janosch nur erworbene Kunstwerke signiert.

04.06.-26.06.2016
Art Gallery Wiesbaden
Url: http://www.artgallery-wiesbaden.de
Adresse: Hafnergasse 2
65183 Wiesbaden
artgallery-wi@t-online.de


 

JA_Springmann„Der freundliche Umgang mit den Mädels“

Die Galerie Springmann präsentiert eine ungewöhnliche, aber Janosch-typische Ausstellung in der Freiburger Innenstadt mit dem Titel „Der freundliche Umgang mit den Mädels“. Seit vielen Jahren ist Janosch immer wieder gerne zu Gast in Freiburg. Auch am 5. Juni ist Janosch in der Galerie Springmann von 13:30 bis 15 Uhr. Neueste Werke, und seltene Aquarelle werden in der Schusterstrasse ausgestellt.

Janosch selbst wird für eine Signierstunde allen Besuchern und Sammlern zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass Janosch nur erworbene Kunstwerke signiert.

Zusätzlich findet am Vorabend der Vernissage eine Night Preview am Samstag 04.Juni von 22-24 Uhr!!

05.06.2016
Galerie Springmann
Url: http://www.galeriespringmann.de
Adresse: Schusterstrasse 25
79098 Freiburg
info@springmann-kunst.de


JanoschVoigt2016JANOSCH AUSSTELLUNG in der Galerie Voigt Rahmenwerkstatt

Im Frühjahr feierte Janosch seinen 85. Geburtstag. Er ist einer der bedeutendsten Kinderbuchautoren und -illustratoren, hat mit seinen Werken Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert und geprägt. Der Autor und Künstler Janosch, der seit 1980 auf Teneriffa lebt, wurde mit angesehenen Literaturpreisen und mit zahlreichen Kultur-, Kunst- und Filmpreisen ausgezeichnet.

Bei Tigerente, kleinem Tiger, der Tigerente, dem kleinen Bär und Wondrak, um nur einige seiner Protagonisten zu nennen, spielt Farbe eine wichtige Rolle und hat Symbolcharakter. Texte ergänzen die Bildkompositionen und werden ein wichtiger Teil des Ganzen. Sein Stil ist unverwechselbar, voller Humor, aber auch mit einer Prise Gesellschaftskritik und machen einfach Spaß.

23.06.- 16.07.2016
Galerie Voigt
Url: http://www.galerievoigt.de/
Adresse: Äußere Sulzbacherstraße 24
90489 Nürnberg


Janosch. PLAKAT DINA2 2016„Lach doch mal“ mit Janosch

Im Mediziner- und Apothekenmuseum in Rhede startet ab dem 6.März eine Janosch Jubiläumsausstellung. Passend zu Janosch´s 85. Geburtstag werden humorvolle, nachdenkliche und anspruchvolle Kunstwerke von Janosch ausgestellt. Auch die Jubiläumsedition dreier, großer Radierungen wird in der Ausstellung zu sehen sein. Entwürfe, Zeichungen, Aquarelle und andere Unikate sind in der Museumsausstellung präsentiert. Art Network, die Kunsthandlung Koenen und die Stadt Rhede bieten Führungen und einen Museumsshop an.
Besuchen Sie die Vernissage am 6. März 2016 um 11 Uhr. Wir freuen uns auf ihr Kommen.

06.03.-15.05.2016
Medizin- und Apothekenmuseum
Url: http://www.janosch.artnetwork-society.de
Adresse: Markt 14
46414 Rhede
info@artnetwork-society.de

Öffnungszeiten Di – So 14:00 bis 17:00 Uhr


AS_JanoschJanosch in der Villa Hecking

In einer Sonderausstellung präsentiert die Galerie „Atelierspuren on tour“ in der Villa Hecking mit über 60 Unikaten und Farbradierungen die künstlerische Seite des Janosch. Dabei steht weniger die „Tigerente“ als vielmehr ihr „Vater“ Janosch im Mittelpunkt. Seine detailreichen Bilder geben Einblicke in das künstlerische Schaffen des populären Illustrators haben etwas ausgesprochen Sympathisches, aber auch Hintergründiges. Eine Mischung aus Realität, Erfindung, Liebenswürdigkeit und Schabernack, Schalk und Ermahnungen.

18.02.-18.03.2016
Ateliersuren on  tour in der Villa Hecking
Url: http://www.atelierspuren.de
Adresse: Alphons-Hecking-Platz 1
48485 Neuenkirchen
info@atelierspuren.de


 

JA_TalstrasseJanosch´s Welt

Der Kunstverein Talstrasse e.V. in Halle an der Saale zeigt die spannende Welt der Radierung anhand den Werken des Künstlers Janosch. Der Kunstverein zeigt seit 1994 regelmäßig Ausstellungen in der neuen KUNSTHALLE in Halle.

Die Ausstellung findet im Gebäude „f2 halle für Kunst“ in der Fährstrasse 2 statt.

03.12.-20.12.2015
Kunstverein Talstrasse/ Galerie f2-halle für kunst
Url: http://www.kunstverein-talstrasse.de/
Adresse: Fährstraße 2
06114 Halle
info@kunstverein-talstrasse.de


 

JA-NeumarktWondraks Welt in Neumarkt

Janosch Malerei – Zeichnung – Grafik bei Kunst Herrmann in Neumarkt. Nicht nur der bekannte Herr Wondrak aus Janosch´s Kolumne im Zeit-Magazin ist hier im Original zu sehen, sondern auch viele seiner Entwürfe bekannter Figuren aus über 60 Jahren künstlerischer Tätigkeit.

Besucher sind herzlich zur Eröffnung am Donnerstag 22.Oktober 2015 ab 19.30 Uhr eingeladen, die ausgesuchten Kunstwerke zu betrachten.

22.10.-21.11.2015
Kunst Herrmann
Url: http://www.kunst-herrmann.de/
Adresse: Klostergasse 7
92318 Neumarkt
Telefon: +49 9181/466526


JA_NottbohmGöttinger Herbst Ausstellung mit Janosch

Seit vielen Jahren ist das Galerie & Kunsthaus Nottbohm in Göttingen eine Anlaufstelle für Tigerentenfans und Janosch Sympathisanten. Ab dem 12.11.2015 können Göttinger Stammkunden eine große Auswahl an Originalarbeiten und Grafiken des Künstlers in den Räumen der Galerie bestaunen. Die Ausstellung startet mit der Vernissage am Mittwoch 11.11 um 19 Uhr.

Mit gleich 2 Stadtmotiven von Göttingen hat Janosch schon vor Jahren ein Denkmahl gesetzt. Auch diese Grafiken sind exklusiv bei Nottbohm erhältlich.

12.11.-28.11.2015
Galerie & Kunsthaus Nottbohm
Url: http://www.galerie-nottbohm.de/
Adresse: Kurze Geismarstr. 31
37073 Göttingen
Telefon: +49 0551 57456


JA_Arthus

Wir lieben dich von ganzem Herzen Janosch

Der künstlerische Anspruch auch in den Illustrationen von Janosch ist bis heute sehr ausgeprägt. Sein unverwechselbarer Stil ist in Radierungen, Aquarellen auf Papier und Leinwandarbeiten erkennbar. Seine Werke sind voller humoristischer Details, die aber auch Kritik an der Gesellschaft zum Thema haben. Seine Farben unterstützen die jeweilige Thematik und haben starken Symbolcharakter. Ein wichtiges Element ist die Sprache: Gedanken, Sprüche und Konversationen sind in die Bildkomposition mit eingebunden, als Teil des Ganzen.

Die diesjährige Weihnachtsausstellung in der ARTHUS Galerie in ZELL zeigt erstmalig JANOSCH mit rund 70 Radierungen und Unikaten.

14.11.2015-16.01.2016
Arthus Galerie Zell
Url: http://www.arthus-kunstgalerie.de
Adresse: Am Galgenfeld 5 b
77736 Zell am Harmersbach
Telefon: +49 07835 540990


 

ENDFASSUNG_Einladung_Janosch_2015_08_12.inddHerr Janosch ist in Brunnthal

Der 04.Oktober steht bei der Galerie Kersten in Brunnthal ganz im Zeichen des Autors und Künstlers Janosch. Eine Ausstellung mit allen Meilensteinen in Janoschs über 60jähriger Schaffenszeit zeigt Meisterwerke auf Papier und Leinwand. Aber auch seltene Radierungen und aktuelle Serien sind in der Ausstellung mit über 300 Werken zu sehen.

Janosch wird ab 13 Uhr in der Galerie Kersten seine Werke präsentieren. Während der Signierstunde bitten wir Sie keine mitgebrachten Bücher und Postkarten signieren zu lassen. Ausschließlich dort erstandene Werke werden vom Künstler signiert.

04.10.-31.10.2015
Galerie Kersten
Url: http://www.galerie-kersten.de/Adresse: Otterloherstrasse 6
85649 Brunnthal

 


 

ENDFASSUNG_INFOPOST_Einladungskarte_JANOSCH_ZETTL_2015_10_03.ind

Oberlindhart begrüßt Janosch

Am 03.Oktober besucht Janosch eine Ausstellung mit besonderen Highlights. Nicht nur Tiger und Bären begrüßen die Gäste in Mallersdorf-Pfaffenberg, sondern auch Herr Wondrak und seine Gefährten.
Im Künstlerwagen sind für Erwachsene erotische Aquarelle und Radierungen zum Lachen und Weinen ausgestellt. Die Ausstellung beginnt um 16 Uhr bis in den Abend. Wir bitten alle Besucher keine mitgebrachten Bücher und Postkarten signieren zu lassen. Aussschließlich dort erstandene Werke werden vom Künstler signiert.

03.10.-01.11.2015
Galerie Brigitte Zettl
Url: http://galerie-zettl.de/
Adresse: Oberlindhart 54
84066 Mallersdorf-Pfaffenberg

 


 

JA_Elwert

Der andere Janosch in Karlsruhe

Zum Waldstrassenfest stellt die Galerie Elwert in Karlsruhe Werke von Janosch aus. Mit bissig-charmantem Humor zeigt die Galerie neben Tiger und Bär, die andere bekannte und unbekannte Seite des Künstlers. Originale und Radierungen inklusive der neusten Serie erwarten Sammler und Fans.

Ab 11.09. heissen wir Sie herzlich willkommen in der Waldstrasse 95.

 

11.09. – 02.10.2015
Galerie Elwert
Url: http://www.art-galerie-elwert.de
Adresse:Waldstraße 95
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 721 530 7593

 


 

JA_NasslerNeuburg an der Donau zeigt Janosch

Die Galerie Nassler präsentiert während dem Schlossfest in Neuburg an der Donau Farbradierungen aus den Jahren 2013 bis 2015. Die aktuellsten Werke des Meisters sind in der Galerie zu sehen, aber auch humoristische Aquarelle aus den letzten Jahren.

Neben Janosch sind im Innenhof Monsterskulpturen von Patrick Preller ausgestellt.
Kommen Sie am Samstag 27. Juni und am Schausonntag 28. Juni zur Ausstellungseröffnung in die Galerie Nassler.


27.06. – 27.07.2015

Url: http://www.galerie-glaserei-nassler.de/
Galerie: Galerie Nassler
Adresse: Spitalplatz C 198
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 – 64 26 90


JA_Mainz„Tigerente trifft Mainzelmännchen!“

Werke von JANOSCH und WOLF GERLACH. JANOSCH zählt zu den international erfolgreichsten Illustratoren und Kinderbuchautoren. Mit seinen Figuren Tigerente, Kleiner Tiger und Bär, Günter Kastenfrosch u. a. ist es im gelungen Klassiker der Kinderbuch-Literatur zu schaffen. All diesen Figuren ist der Siegeszug in die Herzen der Kinder und Erwachsenen gemeinsam.

02.05. – 06.06.2015
Galerie: Galerie Mainzer Kunst
Url: www.mainzerkunst.de
Adresse: Weihergarten 11
55116 Mainz/Rhein


Plakat Janosch Innsbruck 2015 EVDort hinten ist Innsbruck

In der Innsbrucker Filiale der Galerie Augustin findet ab dem 29.April eine Ausstellung mit den neusten Editionen von Janosch statt. Radierungen aus den vergangenen Jahren, aber auch die neusten Kreationen des Meisters werden zum ersten Mal in einer Ausstellung in Innsbruck präsentiert.

Ausgefallene Aquarelle und Skizzen aus früherern Jahren ergänzen die Ausstellung. Bis zum 30. Mai ist die Ausstellung zu sehen.


29.04. – 30.05.2015

Url: www.galerie-augustin.com
Galerie: Galerie Augustin
Adresse: Seilergasse 17
6020 Innsbruck AT


Dammstarße Mengerskirchen Hessen DeutschlandBär und Tigerente in Mengerskirchen

Der Mengerskirchener Turmmuseumsverein feiert sein 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat der Verein einen besonderen Höhepunkt geplant, der ähnlich wie die große Chagall-Ausstellung der Gemeinde Mengerskirchen wieder kulturellen Glanz verleiht. In Vorbereitung ist eine große „Janosch-Ausstellung“ mit mehr als 300 Bildern. Es ist kein Scherz! „Bär, Tigerente und Freunde“ kommen im nächsten Jahr vom 17. April bis 31. Mai 2015 in die Museumsscheune.

Turmmuseum: www.turmmuseum-mengerskirchen.de/Janosch2015.htm

 


17.04. – 31.05.2015

Galerie: Mengerskirchener Turmmuseumsverein
Adresse: Schlossstrasse 3
35794 Mengerskirchen


JA_Frenzel_AprilOh wie schön ist Heroldstatt

Mit einer großen Ausstellung feiern die Heroldstatter den 84. Geburtstag von Janosch. Der Künstler und Autor besucht die Galerie Frenzel in Heroldstatt am Samstag 11. April von 15 bis 17 Uhr. Neben einer umfangreichen Präsentation seines Lebenswerks, werden auch neue Arbeiten und Radierungen aus 2014 vorgestellt. Besondere Highlights und nie zuvor ausgestellte Originale sind in der Ausstellung zu sehen

Der Künstler steht für eine zeitlich begrenzte Signierstunde zur Verfügung. Wir bitten alle Besucher keine Postkarten und Bücher zur Signierstunde mitzubringen.

11.04. – 30.05.2015
Galerie: Galerie Kunsthaus Frenzel
Url: http://www.frenzel-kunsthaus.de/
Adresse: Lange Strasse 6
72535 Heroldtstatt (Sontheim)


JA_GriesshaberHerr Wondrak besucht Tübingen

Mitten in der schönen Tübinger Altstadt liegt die Galerie Griesshaber in der Hafengasse. Jansoch selbst besucht die Galerie am 10. April um 18:30 Uhr und präsentiert die schönsten Wondrak Aquarelle aus 2013 und 2014. Die Wondrak-Serie erscheint wöchentlich im Zeit Magazin und widmet sich aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen. Die Entwürfe und Vorlagen sind nun in der Galerie zu sehen. Janosch selbst stellt sich den Tübinger Gästen am 10.04 zur Verfügung.


10.04. – 10.05.2015

Galerie: Galerie Griesshaber
Url: http://www.galerie-griesshaber.de/
Adresse: Hafengasse 9
72070  Tübingen


 

NürnbergRadierungen bei der Galerie Bode in Nürnberg

Die Galerie Bode in Nürnberg präsentiert ab dem 07. März 2015. Radierungen und eine kleine Anzahl ausgefallener Unikate von Janosch. In der Galerie ist Janosch´s Werk schon seit vielen vielen Jahren zu sehen. Die Ausstellung zeigt einen Rundumblcik durch alle Schaffensperioden des Künstlers.

07.03. – 12.04.2015
Galerie: Galerie Bode
Url: http://www.bode-galerie.de
Adresse: Kaiserstrasse 32
90403 Nürnberg
bode@bode-galerie.de

 


JAERFURT2Sonderedition Erfurt in der Kunsthandlung in der Marktstrasse

In der Kunsthandlung in der Markstrasse wird Janoschs Werk präsentiert. Die Ausstellung zeigt einen Umriss aus verschiedenen Schaffensperioden des Künstlers. Frühe Werke, aktuelle Werke, wie auch Editionen aus allen Epochen sind zu sehen.

Janosch selbst hat für Erfurt eine Sonderedition entworfen. Die Radierung Erfurt ist exklusiv zur Ausstellungseröffnung verfügbar. Die Radierung ist handsigniert. Vernissage: 06.12.2014 18:00

06.12. – 12.01.2015
Galerie: Kunsthandlung in der Markstraße – Inh. Jan Löser
Adresse: Marktstraße 53
99084 Erfurt
+49 361 566 2250


 

Ausstellung_Frenzel_web

Grossartige Janosch-Ausstellung in der Galerie Frenzel:

Mit allen bekannten Figuren startet am 18.10. eine umfangreiche und spannende Janosch-Ausstellung. Galerie und Kunsthaus Frenzel in Heroldstatt zeigt Ihnen ausgewählte Originale aus allen Schaffensperioden. Aquarelle mit Landschaften und Häusern, aber auch humoristische Arbeiten und die klassischen Tiger und Bär Motive, für die Janosch so bekannt ist, sind in der Ausstellung zu sehen. Radierungen aus über 50 Jahren Schaffensperiode sind ebenso Teil der Ausstellung.

Mit einigen Highlight und spannenden Überraschungen für die Kinder sind alle Gäste herzlich am 19.10 zum  “Schausonntag” in der Galerie von 14 bis 18 Uhr eingeladen.

20.10. – 23.12.2014
Galerie: Galerie_Kunsthaus Frenzel
Url: http://www.frenzel-kunsthaus.de/
Adresse: Lange Straße 6, 72535 Heroldstatt, info@frenzel-kunsthaus.de


 

JA_Spaeth2Die Galerie Späth in der Remise in Coburg stellt ab dem 25. September rund 300 Werke aus:

Unikate und Radierungen von Deutschlands wohl bekanntester Kinderbuchautor und Illustrator Janosch. Einige davon werden zum ersten Male in der Öffentlichkeit zu sehen sein.

Freuen Sie sich auf über 300 Unikate und Druckgraphiken, darunter solche, die hier erstmals öffentlich gezeigt werden. Ein besonderes Schmankerl, ganz speziell für Coburg ist auch versprochen.

25.09. – 25.10.2014
Galerie: Galerie Späth
Url: http://glaserei-spaeth.de
Adresse: Galerie in der Remise, Wiesenstraße 22/Ecke Rosenauer Straße, 96450 Coburg
galerie@glaserei-spaeth.de


 

JA_MuellerEinladung zur Vernissage in der Galerie Gabriele Müller

In der Galerie in Würzburg wird ab dem 14. September Janosch präsentiert. Klassiker, aber auch Neuheiten, die vom Künstler selbst in diesem Jahr entstanden sind. Mit dabei: Tiger, Bär und Ente, sowie Herr Wondrak aus dem wöchentlichen ZEIT-Magazin.

Ausserdem werden Bilder aus Janosch´s neuer Heimat Teneriffa gezeigt. Wunderschöne Landschaftsbilder der kargen, aber vielseitigen Insel. Es spricht Frau Dr. Eva-Suzanne Bayer zur Eröffnung.

14.09. – 03.10.2014
Galerie: Galerie Gabriele Müller
Url: http://galerie-gabriele-mueller.de/
Adresse: Galerie Gabriele Müller, Theaterstraße 18, 97070 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931 4652949
mail(at)galerie-gabriele-mueller.de


 

JA01500_Janosch_2014_05_000_Braunschweig_148_197Galerie Kaphammel in Braunschweig präsentiert Janosch

Seit vielen Jahren ist die Galerie in Braunschweig die Anlaufstelle für Janosch Sammler und solche, die es werden wollen. Janoch selbst kann zwar nicht vorOrt sein, aber mit seiner exklusiven Edition für die Galerie ein besonderes Highlight allen Besuchern bieten.

Radierungen und spannende Aquarelle auf Papier zeigen dem Besucher Janosch´s Welt. Nicht nur die Tigerente ist mit dabei, sondern auch viele weitere Weggefährten des großen Künstlers.

28.09. – 31.10.2014
Galerie: Galerie Thomas Kaphammel
Url: http://www.malerwinkel.de/
Adresse: Ziegenmarkt 4, 38100 Braunschweig, Fon 0531/ 4 09 47
verkauf@kaphammel.de


 

Unbenannt-1Tigerente, Bär und Freunde

Im Golf Club Bad Kissingen werden Janosch´s schönste Werke präsentiert.

Die Galerie Hirnickel präsentiert in einer Schau neben den beliebten Radierungen auch Unikate von Janosch. Klassische Werke mit der Tigerente, aber auch Werke aus seiner frühen Schaffensperiode, wie auch Werke die das breite Publikum noch nicht gesehen hat.

Janosch ist mehr als seine bekannten Figuren. Ganze Bände und Bibeln moderner und humorvoller Aquarellarbeiten hat Janosch alltäglichen Szenen gewidmet.

13.04. – 30.09.2014
Galerie: Golf Club Bad Kissingen
http://www.badkissingen.de/de/stadt/kultur/galerie-atelier/4831.Galerie_Elisabeth_Hirnickel.html
Adresse: Euerdorfer Straße 11
97688 Bad Kissingen
Galerie Hirnickel
Golf Club Bad Kissingen


Plakat-Harrach-Janosch-2014-EVGalerie Augustin präsentiert Janosch.

Im Palais Harrach zeigt die Galerie Augustin JanoschWerke in einer großen Bandbreite. Radierungen aus allen Epochen, Unikate auf Leinwand und Papier, zeigen dem Besucher ein Gesamtbild des Künstlers Janosch. Er ist nicht nur Kinderbuchautor, sondern auch als genialer Maler, Illustrator und Humorist. Im Winere Palais Harrach werden ab 8. April seine Bilder zu sehen sein. Sie sind herzlich eingeladen, die Ausstellung zu besuchen.

Die Ausstellung läuft bis zum 17.Mai

Öffnungszeiten sind Di-Fr 11:00 bis 18:00 Uhr, Sa 11:00 bis 15:00 Uhr

08.04. – 17.05.2014
Galerie: Galerie Augustin
Url: Http://www.galerie-augustin.com
Adresse: Palais Harrach
Freyung 3
1010 Wien


 

JA_Pfullendorf_EinladungJANOSCH ORIGINALE UND RADIERUNGEN DER LETZTEN 50 JAHRE

Im oberschwäbischen Pfullendorf wird Ihnen eine der größten Janosch Ausstellungen der letzten Jahre präsentiert. Eine Werkschau mit über 300 Werken zeigt Ihnen die gesamte Palette des künstlerischen Schaffens des Autors und Künstlers Janosch. Janosch ist seit den frühen 60er Jahren als Künstler aktiv. In seiner über 50jährigen Schaffensperiode sind fantastische Arbeiten auf Leinwand und Papier entstanden. Berühmte und beliebte Figuren, aber auch unbekannte Chraktere sind entstanden, die so manches Sammlerherz erpochen lassen.

Treffen Sie Janosch am 6. April ab 11 Uhr zur Ausstellungseröffnung in der Städtischen Galerie “Alter Löwen”.

06.04. – 06.07.2014
Galerie: Städtische Galerie „Alter Löwen“
Url: http://www.pfullendorf.de
Adresse: Pfarrhofgasse21 (beim Oberen Tor)
88630 Pfullendorf


 

UnbenanntJANOSCH IN DER GALERIE ZETTL ZU BESUCH

Am 05.April ist der Künstler Janosch in der Galerie Zettl in Mallersdorf-Pfaffenberg zu Gast. Eine großartige Werkschau seiner schönsten Motive, Landschaftsbilder und humoristischen Szenen als Aquarellarbeiten oder Radierungen wird den Besuchern an diesem Samstag Nachmittag ab 14 Uhr präsentiert. Mit über 200 Werken bietet die Ausstellung allen Janosch Fans und Sammlern eine tolle Auswahl.
Die Ausstellung bietet einige Überraschungen und zeigt bisher unbekannte Schätze aus dem Atelier des Meisters.

Erleben Sie den Künstler live zur Signierstunde der in der Galerie erstandenen Kunstwerke. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 05.04.2014 um 14 Uhr.

05.04. – 12.05.2014
Galerie: Galerie Zettl
Url: http://www.galerie-zettl.de/
Adresse: Oberlindhardt 54
84066 Mallerdorf-Pfaffenberg
Vernissage: 05.04.2014 14:00 Uhr


JA_AlsbachJanosch an der Hessischen Bergstraße – im ‚Museum in der Anstalt’ von Alsbach-Hähnlein

Im früheren Saal des Hofguts und der späteren ‚Knabenrettungsanstalt’ werden die Arbeiten von Janosch präsentiert. Die kulturgeschichtlichen Sammlungen ergeben dazu eine abwechslungsreiche ‚‚Begleitmusik’. Das kleine aber feine Museum zeigt Arbeiten aus allen Schaffensperioden. Die Ausstellungskonzeption ist so formiert, dass Janosch´s Entwicklung sich nachverfolgen lässt.

Weitere Informationen unter 06257 5389 oder 06257 5623. Die Vernissage findet statt am 8. November, 19.00 Uhr.

08.11. – 22.12.2013
Galerie: Museum in der Anstalt in Alsbach Hähnlein
Url:
Adresse: Gernsheimer Str. 36
64665 Alsbach-Hähnlein
Vernissage: 08.11.2013 19:00